Aktuell

Neues aus der Welt der Automobile

KÜS DATA: Fahrzeugschein digital – zuverlässiger, schneller und sicherer als der Mensch

KFZ-SACHVERSTÄNDIGENBÜRO Dipl.-Ing. Peter Gabriel Dresden - gutachter-sued.de
Kfz-Sachverständigenbüro Peter Gabriel – Ihr Spezialist für Schaden- und Wertgutachten
Oktober 2020
Deutliche Zeitersparnis für Werkstätten, beim Teilekauf und bei Fahrzeuguntersuchungen durch automatisiertes Auslesen der Zulassungsbescheinigung Teil 1 in Sekundenschnelle.

Trotz digitalem Zeitalter werden die Informationen der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (ZB1) zumeist noch händisch übertragen. Diese Daten werden etwa bei einer Hauptuntersuchung, beim Reifen- und Teilekauf oder beim Werkstattbesuch gebraucht. Mit der neuen Softwarelösung der KÜS DATA GmbH in Zusammenarbeit mit der Kaitos GmbH wird der Fahrzeugschein in kürzester Zeit digital eingelesen. Nötig ist nur ein Foto oder ein Scan des Fahrzeugscheins.

Die Genauigkeit mit einer Auslesequote von 99,5 % übertrifft deutlich die Ergebnisse beim händischen Übertragen von komplizierten Zahlen-/Buchstabenkombinationen wie Kennzeichen, FIN, HSN/TSN oder Erstzulassung. Besonderer Vorteil ist die Geschwindigkeit: Der Prozess der Verarbeitung von Bilddateien und der Rückübermittlung von Ergebnissen geschieht in Sekundenschnelle. Wo viele Ausleseanwendungen gewöhnliche OCR-Engines (Texterkennung) nutzen, wird beim digitalen Fahrzeugschein eine eigens entwickelte künstliche Intelligenz (KI) eingesetzt. Diese KI-OCR in Kombination mit der einzigartigen neuronalen Netzstruktur des Systems macht das Programm nicht nur intelligent, sondern auch „lernfähig“, das heißt, die Performance der Software wird mit der Zeit immer besser.

Damit können Daten auch unter widrigen Bedingungen verarbeitet werden. Das System arbeitet zuverlässig auch bei Fotos, die schlecht belichtet oder aus ungünstigen Winkeln aufgenommen wurden sowie bei unscharfen Scans oder solchen mit niedriger Auflösung. Selbst ein leicht verschmutzter oder welliger Fahrzeugschein stellt keine Hürde dar. Durch die integrierte Plausibilitätsprüfung kann das System sogar fehlende Teilbereiche eines unvollständigen Dokuments ergänzen – und das gänzlich selbstständig.

Für die Prüfingenieur*innen und Sachverständige der KÜS wird die Software-Lösung „Fahrzeugschein digital“ in die Prüfsoftware KE integriert. Aber auch für externe Interessenten steht das Produkt zur Verfügung. Unter www.fahrzeugschein-digital.de können Informationen und Angebote eingeholt werden. Die Nutzung der zertifizierten Sicherheitsstruktur des KÜS DATA Rechenzentrums garantiert höchste Standards und DSGVO-Konformität. Über die API-Schnittstelle kann die Software problemlos in vorhandene IT-Infrastrukturen integriert werden.

Anwendungsmöglichkeiten des digitalen Fahrzeugscheins

  • Werkstätten: Wird ein Fahrzeug zur Wartung oder Reparatur in der Werkstatt abgegeben, wird zur Teilebestellung und zur allgemeinen Zuordnung des Fahrzeugs die ZB1 erfasst.
  • Fahrzeugüberwachung: Bei Hauptuntersuchung, Änderungsabnahme und Co. müssen die Daten des Fahrzeugscheins zwingend eingelesen werden, da sie wichtige Informationen für Prüfingenieure und Sachverständige beinhalten.
  • Teilekauf: Beim Kauf von Ersatz- und Zubehörteilen wie Reifen, Felgen, Abgasanlagen uvm. müssen die spezifischen Vorgaben des jeweiligen Fahrzeugmodells beachtet werden. Statt umständlich über die Suche das korrekte Fahrzeugmodell zu identifizieren oder die HSN/TSN zur Typbestimmung einzutippen, wird mit der KÜS DATA Lösung direkt mit dem Foto der ZB1 eine Liste mit passenden Teilen für den Kunden angezeigt.

Wie läuft die Digitalisierung des Fahrzeugscheins ab?

  1. Ein Foto oder Scan der ZB1 wird erstellt.
  2. Das Dokument wird über die KÜS-API (Schnittstelle) nach höchsten Datacenter-Standards hochgeladen.
  3. Die KI-Software verarbeitet das Dokument.
  4. Die ausgelesenen Felder der ZB1 werden im JSON-Format zurückübertragen und integriert.

Quelle: https://newsroom.kues.de/pressemeldungen/2020/kues-data-fahrzeugschein-digital-zuverlaessiger-schneller-und-sicherer-als-der-mensch/
Weitere Infos unter gutachter-sued.de

Back to top
%d Bloggern gefällt das: